Historie

1902Gründung des Unternehmens durch Herrn Heinrich Schmidt.
1947Eintritt von Herrn August Schirm, zunächst als Glasreiniger, später technischer Leiter und Akquisiteur.
1950Eintritt von Frau Ingeborg Schirm, Abteilung Buchhaltung.
1965Eintritt von Herrn Eberhardt Schirm, Sohn der Eheleute. August und Ingeborg als Gebäudereiniger-Meister.
1972Herr Eberhardt Schirm erleidet einen tödlichen Verkehrsunfall. Herr Günter Nestele, langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens übernimmt die Meistertätigkeit.
Die Eheleute Schirm erwerben das Unternehmen Heinrich Schmidt. Eintritt von Frau Elke Kern, Tochter der Eheleute Schirm in der kaufmännischen Verwaltung.
1983Herr August Schirm verstirbt; die alleinige Geschäftsführung obliegt Frau Ingeborg.
1985Eintritt von Frau Silvia Kern, Steuerfachgehilfin und Tochter von Frau Elke als Auszubildende im Gebäudereiniger-Handwerk.
1987Abschluss der Gesellenprüfung von Frau Silvia; Einsatz im Außendienst, Disposition und kaufmännischer Verwaltung.
1991Ablegung der Meisterprüfung von Frau Silvia. Herr Nestele tritt in den Ruhestand.
1992Frau Elke und Silvia Kern übernehmen Anteile der Gesellschaft und werden zu Geschäftsführern ernannt.
1996Frau Ingeborg Schirm verstirbt.
2002Das Unternehmen Heinrich Schmidt feiert sein 100 jähriges Betriebsjubiläum
2005Eintritt von Frau Katharina Kern, Tochter von Frau Silvia, zunächst im Außendienst, später in der kaufmännischen Verwaltung, Bereich Fakturierung
2018Eintritt von Herrn Jan-Peter Kern, Industriemeister und Sohn von Frau Silvia als technischer Betriebsleiter.
2019Umfirmierung in HS KERN Glas- und Gebäudereinigung GmbH, Geschäftsführerin: Silvia Kern